Artikel mit dem Tag "Kung Fu Lehrerin"



13. Juli 2018
Anatomie Grundlagen
Alle Kampfkünste nutzt die Mechanik des Körpers. Gut zu wissen also, wo und was das Zwerchfell ist und wozu das eigentlich gut ist. Als Kampfkünstler sowie sinnvoll und nützlich zu wissen, wie der Körper funktioniert. Wo liegt das Herz? Welche Muskelarten gibt die – und warum komme ich ausser Atem? Lust, dein Wissen über Anatomie auf-/auszubauen? Weitere Infos findest du hier
03. Mai 2018
Gewisse Situationen im Leben scheinen sich stets zu wiederholen. Ob es der Job ist, der immer wieder der Falsche zu sein scheint. Oder der Mann, der sich emotional nicht einlassen will. Oder die Schulden, die einfach nicht weniger werden wollen. Oder, oder, oder.
10. Januar 2018
Neues Spielzeug für Anna :)
Anna hat neues Spielzeug: Eine Hellebarde und ein Pu Dao. Das muss gleich eingeweiht werden!
01. Dezember 2017
Neu kann bei der Kampfkunstschmiede ein 5er-Schnupperabo gelöst werden.
29. November 2014
Mein neues Leben hat angefangen. Täglich Yoga practise mit Pranayama, Asanas & Meditation. Ein Arbeitsweg, der mir dies ermöglicht. Meine Kurzschwerter heute abgeholt. Und ich vermisse das Kung Fu. Nur 1x die Woche – auch wenn es das Kadertraining ist – reicht mir nicht mehr.
03. Dezember 2013
So, nachdem ich nun sehr oft über Yoga und Meditation gebloggt habe, möchte ich wieder mal das Thema Kung Fu aufnehmen. Seit über 18 Jahren praktiziere ich nun diese Kampfkunst. Ich liebe "meine" Oerliker-Crew, welche mich mit ihren Inputs und dem regen Austausch, welcher dort gewünscht und gefördert wird, zu der Kampfkünstlerin gemacht haben, die ich heute bin.
06. März 2011
Gestern hatten wir im Kadertraining (Kung Fu) das Thema Symmetrie. Wie trainiere ich, damit beide Seiten gleich stark werden (können). Natürlich hat man meist eine Lieblingsseite, eine die stärker, schneller und effizienter ist. Und natürlich möchte man dann nicht zwingend die schwächere Seite benutzen – denn das würde dem Ego die eigene Schwäche zeigen. Lieber wird die starke Seite benutzt, um sich und anderen zu beweisen, wie stark, schnell und toll man selber ist.
22. Oktober 2010
Ich zähle mich zu den glücklichen Menschen. Und zu jenen, welche vom Glück begünstigt sind. Ich empfinde es als Privileg, in einer Kung Fu Schule zu unterrichten, wo absolutes Vertrauen in mich herrscht. Wo mir Freiheiten gewährt werden und ich als Person geschätzt werde. Wertschätzen tu ich auch die Offenheit und das Engagement meiner Yoga-Schülerinnen, welche meine Art des Unterrichts sehr zu mögen scheinen.
Kung Fu, Kampfsport, Kampfkunst, Wing Chun Kung Fu, Selbstverteidigung für Frauen: Kampfkunstschmiede Zürich Oerlikon. Selbstverteidigungskurs Frauen. Fit werden, stärker werden dank Kung Fu.

Kampfkunstschmiede Zürich Oerlikon.

Der Ort für Kampfkunst in Zürich Nord: Wing Chun Kung Fu, Selbstverteidigung für Frauen, Kampftraining und Yoga.

 

Schaffhauserstrasse 304 | 8050 Zürich Oerlikon

E-Mail: stefan@kampfkunstschmiede.ch Telefon: +41 78 683 23 31 (Stefan, Schulleitung)

Kontaktformular